FC Kreiensen/Greene e.V

Der Fußballverein für Groß und Klein

im NFV Kreis Einbeck-Northeim

C-Junioren gewinnen souverän die Nebenrunde der Hallenkreismeisterschaften in Bad Gandersheim

Die C-Junioren haben am Sonntag den 2. Spieltag der Nebenrunde mit 5 Siegen souverän gewonnen. In der Endabrechnung beider Spieltage stehen somit 8 Siege und 2 Remis bei 23:3 Toren auf der Habenseite der Jungs vom FC. Mit einer klasse Leistung aller Akteure konnte die Hallenrunde somit positiv abgeschlossen werden. Mit Erfolgen gegen  die SVG Einbeck (1:0) den SV Moringen (5:1)  sowie Siegen gegen die JSG Uslar-Solling (3:0) JSG Auetal-Altes Amt II (2:1) sowie JSG Auetal-Altes Amt III (4:0) erreichte die Mannschaft an diesem Tage den Turniersieg und in der Endabrechnung auch den Gewinn der Nebenrunde. Zudem stellte mann auch die beste Abwehr und den Treffsichersten Angriff der Nebenrunde. Die Torausbeute in Bad Gandersheim teilten sich Challan Hoefs (5), Tim Podlasly (4), Marius Peckmann (3), Jakob Denecke (2), Luca Warlich (1). Für die C-Junioren waren am Ball: Adrian Koppermann, Niklas Traupe, Luca Warlich, Marius Peckmann, Challan Hoefs, Jakob Denecke und Tim Podlasly. Der FC Kreiensen/Greene bedankt sich bei der JSG Auetal Altes-Amt für die Turnierausrichtung in Bad Gandersheim. Das nächste Freundschaftsturnier besteiten die Jungs vom FC am 24.02.2017 beim gut besetzten Winterturnier des aktuellen Kreismeisters der JFG Weser Schwülme in Lippoldsberg.

D-Junioren schließen Nebenrunde erfolgreich ab

Die D-Junioren des FC Kreiensen/Greene haben am Wochenende die Nebenrunde der Hallenkreismeisterschaften mit einem sehr guten 2. Rang abgeschlossen.

Winterwanderung beim PSV Kreiensen

Am 25.02.2017 findet die beliebte Winterwanderung des PSV Kreiensen statt. 

Der Vorstand des PSV Kreiensen freut sich über zahlreiche Mitglieder und Gäste.

F-Junioren mit tollem Start in die 2. Runde der HKM

Am 15.01.17 startete die F-Jugend des FC Kreiensen/Greene sehr erfolgreich in das Fußballjahr 2017. Bei der 2. Runde der Hallenmeisterschaft in Uslar sicherte man sich mit vier Siegen und nur einer Niederlage bei insgesamt 8:1 Toren den zweiten Platz des Turniers. Unsere Jungs lieferten in allen Spielen eine sehr engagierte und konzentrierte Leistung und unterlagen lediglich dem späteren Turniersieger JSG Wieter nur sehr knapp mit 0:1 Toren. Unter Interimstrainer Björn Schulze, der an diesem Tag unseren Trainer Bernd Wippermann exzellent vertrat, wurden die restlichen Spiele gegen die Mannschaften der JSG Autetal-Altes Amt II, der JSG Uslar/Solling II, der JSG Nörten III und der JSG Ahlsburg mit jeweils 2:0 Toren gewonnen. Unsere Mannschaft präsentierte sich in allen Mannschaftsteilen vorbildlich und blickt nun voller Selbstvertrauen und Optimismus auf den 2. Spieltag am 12.02.2017 in Bad Gandersheim.

C-Junioren ungeschlagen in Nebenrunde gestartet

Die C-Junioren haben am Samstag den ersten Spieltag der Nebenrunde mit einem guten 2. Platz abgeschlossen. Mit 3 Siege und 2 Remis blieben die Jungs vom FC sogar ohne Niederlage. Mit jeweils einem 0:0 gegen SVG Einbeck und SV Moringen  sowie Siegen gegen die JSG Uslar-Solling (4:0) JSG Auetal-Altes Amt II (2:1) sowie JSG Auetal-Altes Amt III (2:0) erreichte die Mannschaft den 2. Tabellenplatz. Die Torausbeute teilten sich Challan Hoefs (1), Maxim Roleder (2) und Tim Podlasly (5). Folgende Spieler waren in der BBS-Halle in Einbeck dabei: Adrian Koppermann, Niklas Traupe, Kevin Marin-Diaz, Challan Hoefs, Niklas Schulze, Luca Warlich, Paul Golombek, Maxim Roleder, Marius Peckmann und Tim Podlasly. Der 2. Spieltag der Nebenrunde findet am 12.02.2017 in Bad Gandersheim statt

C-Junioren beim Volksbank Cup vom VfR 08 Osterode 

Die C-Junioren des FC Kreiensen-Greene haben in der Woche beim Volksbank Cup vom VfR Osterode in Badenhausen teilgenommen. 8 Mannschaften (VfR 08 Osterode 1+2, JSG Langelsheim, Goslarer SC, JSG Sösetal, SV Bielen, JSG Südharz/Sachsa/Zorge und FC Kreiensen/Greene) spielten in zwei Turnier-gruppen um den Tagessieg. Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen gegen Osterode und Südharz gelang im abschließenden Gruppenspiel gegen die JSG Sösetal der einzige Sieg. Im Finalspiel um Platz 5 gab es aber auch eine deutliche 0:4 Niederlage gegen die JSG Langelsheim. Am Ende belegten die Jungs vom FC somit nur den 6. Platz. Folgende Spieler waren in Badenhausen dabei: Paul Golombek(2), Challan Hoefs, Tim Podlasly(3), Niklas Schulze, Maxim Roleder(2), Tino Stober und Niklas Traupe.

2. Platz für C-Junioren bei Pokalturnier der JSG Freiheit-Petershütte in Osterode

Die C-Junioren des FC Kreiensen-Greene haben am Wochenende beim United Cup der JSG Freiheit Osterode-Petershütte den 2. Platz erreicht. Bereits zum vierten Male  waren die Jungs vom FC zu Gast in der Röddeberghalle in Osterode. Alle Gegner kamen aus dem Kreis Osterode-Göttingen. 7 Mannschaften trafen sich bei dem hervorragend ausgerichteten Turnier im Modus jeder gegen jeden um den United-Cup auszuspielen. Im Auftaktspiel gegen den JFV Rosdorf gelang gleich ein überzeugender 3:1 Sieg. In der folgenden Partie gegen den JFV Rhume/Oder mussten die Jungs vom FC eine unglückliche 0:1 Niederlage hinnehmen. In einem teilweise sehr harten und unfairen Spiel setzten sich die Gäste knapp durch. Im dritten Turnierspiel gegen die Mannschaft des Gastgebers gab es einen verdienten 2:0 Erfolg. Auch die Partie gegen die JSG Sösetal endete mit einem hochverdienten 3:0 Sieg. Spiel 5 gegen den FC Westharz war lange Zeit sehr ausgeglichen. Nach der 10 Minütigen Spielzeit ging der FC trotz drückender Überlegenheit und zahlreicher Torchancen nur mit einem knappen 1:0 als Sieger vom Platz. So ergab sich im letzten Turnierspiel eine Endspielsituation gegen die JSG Sachsa/ Südharz/Zorge. Die Jungs aus dem Südharz konnten ihre Begegnungen alle gewinnen. Mit einem Sieg hätte der FC den Turniersieg perfekt machen können. In einem packenden aber fairen Spiel mit vielen spannenden Zweikämpfen und Torchancen auf beiden Seiten gab es in der Partie jedoch mit einem gerechten 0:0 keinen Sieger. Am Ende belegte der FC hinter dem Turniersieger JSG Sachsa/Südharz/Zorge mit 13 Punkten und 9:2 Toren einen sehr guten 2. Platz. Folgende Spieler waren in Osterode am Ball: Paul Golombek(3), Challan Hoefs(3), Adrian Koppermann, Kevin Marin-Diaz, Tim Podlasly(3), Maxim Roleder und Niklas Traupe. Das nächste Pokalturnier bestreitet die C-Jugend am 29.12.2016 beim VFR Osterode.

Vorrundenbericht der G-Junioren

Nach der Sommerpause startete am 04.August das Training der Bambini des FC Kreiensen/Greenes. Trainer der Mannschaft in dieser Saison ist Jan Bohnsack, der seit dem 01.August 2016 sein FSJ an der Grundschule Kreiensen und deren Außenstelle in Greene absolviert. Nach nur zwei Trainingseinheiten und einer zu Beginn geringen Anzahl an Spielern, stand am 20. August 2016 das erste Turnier in Sebexen an. Dort konnte man mit nur sechs Kindern den 4. Platz von fünf Mannschaften erlangen. Nach dem ersten Turnier stieg die Anzahl der Kinder beim Training gewaltig an, sodass teilweise 20 Kinder das wöchentliche Training, Donnerstags in der Zeit von 16:30 - 17:30 Uhr, besuchten. Alleine war dies für den jungen Trainer schwer zu meistern, deshalb wird er mittlerweile von den Müttern Annika Rose und Sandra Luitjens tatkräftig unterstützt. Am 3.September 2016 fand das zweite Turnier in Harriehausen statt, bei dem man ungeschlagen einen großartigen 2. Platz von erneut fünf Mannschaften belegte. Nur die Mannschaft der JSG Uslar-Solling konnte durch ein besseres Torverhältnis an ihnen vorbeiziehen. Getoppt werden konnte der 2. Platz beim letzten Turnier in Amelsen, wo die Jungs den 1.Platz erreichten, ein toller Abschluss der Hinrunde, wobei eine sehr erfreuliche Entwicklung zu erkennen war. Nach den Herbstferien begann das Hallentraining. Hierbei wurde die Mannschaft aufgrund von Platzmangel in der Halle in zwei Trainingsgruppen aufgeteilt. Wöchentlich findet das Hallentraining Donnerstags in der Zeit von 16:30 - 17:30 Uhr (Gruppe 1) und von 17:30 - 18.30 Uhr (Gruppe 2) in der Turnhalle der Grundschule Kreiensen statt. Das erste Hallenturnier stand am 6.November 2016 an. Man trat bei der JSG Nörten zum Traditionsturnier in der Halle der Johann-Wolf-Schule an und belegte den 3. Platz von sechs Mannschaften. Zwei weitere Hallenturniere folgten, wobei es sich um zwei von drei Vorrundenturnieren der Hallenkreismeisterschaft handelte. Die 1. Runde wurde erneut in Nörten ausgetragen, wo die Mannshaft leider zum ersten Mal den letzten Platz hinnehmen musste. In Moringen wurde in der KGS-Halle die 2. Runde augetragen, wobei die Jungs sich mit dem 3. Platz von vier Mannschaften in die Winterpause verabschiedeten. Am Donnerstag den 12. Januar 2017 startet das Hallentraining wieder zu den genannten Zeiten.

C-Junioren bei Hallenkreismeisterschaften ausgeschieden

Die C-Junioren haben am Wochenende die Vorrunde der Hallen-kreismeisterschaften abgeschlossen. Nach den beiden Spieltagen der Vorrunde in Nörten-Hardenberg belegt die Mannschaft vom FC am Ende nur den 7. Platz und spielt im kommenden Jahr in der Nebenrunde weiter. Ein völlig verpatzter Auftritt am 1. Spieltag ohne jegliche Punkte konnte am 2. Spieltag nicht mehr aufgeholt werden. Mit der JSG Markoldendorf/Elfas 2, JSG Nörten, JSG Ahlsburg 1, SV Moringen 2, JSG Auetal/Altes-Amt 2 und der JSG Gandersheim- Harriehausen war die Gruppe ausgeglichen besetzt. Am ersten Turniertag musste der FC auf Stammtorhüter Adrian Koppermann verzichten. Dafür stand Niklas Traupe zwischen den Pfosten. Gegen Moringen und Markoldendorf/Elfas konnten die Jungs vom FC ihre guten Torchancen nicht nutzen und verloren am Ende mit je 0:1 Toren unglücklich. Gegen Ahlsburg und den späteren Gruppensieger JSG Nörten war man körperlich unterlegen und Chancenlos. Dazu gab es noch Niederlagen gegen Auetal und Gandersheim. Der FC fand nie richtig zu seinem Spiel und musste sich erst mit den Regeln von “Futsal scharf “ vertraut machen. Zudem verlor man noch den einzigen Torschützen Tim Podlasly durch eine Verletzung. Ein ganz anderes Bild ergab sich am 2. Turniertag. Mit Stammtorhüter Adrian Koppermann und Abwehrchef Niklas Traupe zusammen mit Kevin Marin-Diaz in der Startelf stand die Abwehr gut. Dazu kamen Challan Hoefs, Niklas Schulze, Luca Warlich, Paul Golombek und Maxim Roleder. Nach Siegen gegen Markoldendorf, Moringen und einem Remis gegen Gandersheim waren die Jungs wieder im Rennen. Auch gegen den Vorrundensieger JSG Nörten verlor man unglücklich mit 0:1 Toren. So gab es ein Endspiel gegen die JSG Auetal Altes/Amt. Nach einem offenen Schlagabtausch ging der FC hier jedoch im Torreichsten Spiel der Vorrunde mit 2:4 als Verlierer vom Platz. Im letzten Spiel war dann die Luft raus. Hier gab es eine erneute Niederlage gegen die JSG Ahlsburg.  Die Torschützen für den FC waren Golombek (3), Hoefs (2), Roleder (1), Podlasly (1). Das nächste Turnier bestreiten die Jungs vom FC am 10.12.2016 beim Einladungsturnier der JSG Freiheit Petershütte in Osterode.

Ehrung für Tim Podlasly

Beim Heimspiel der C-Junioren gegen die JSG Markoldendorf/Elfas gab es eine besondere Ehrung für den Mannschaftsführer der C-Junioren Tim Podlasly. Vor dem Spiel wurde er im Kreise der Mannschaft für sein 100. Punktspiel für den FC Kreiensen/Greene geehrt. Der 1. Vorsitzende Manfred Oppermann und Jugendleiter Peter Podlasly überreichten ihm die Urkunde und ein Präsent für dieses Jubiläum. Tim Podlasly spielt seit September 2008 für den FC. Nach dem Beginn in der G-Jugend, wo ausschließlich Freundschaftsturniere gespielt werden, bestritt er am 14.08.2010 sein 1. Punktspiel für den FC in der F-Jugend. Dieses endete mit einem 14:2 Auswärtssieg und 2 Toren durch Tim. Nach den F, E und D-Juniorenmannschaften spielt er aktuell in der C-Jugend des FC. Mit dem 1:1 Ausgleichstreffer im Spiel gegen die JSG gelang ihm zudem sein 130. Pflichtspieltor für den FC Kreiensen/Greene.

Anschrift:

FC Kreiensen/Greene e.V

Manfred Oppermann

Steinweg 10
37574 Einbeck

OT Greene

Premium Sponsoren:

Stammvereine:

Links: